Grand Theft Auto 2

Grand Theft Auto 2

Vom Autoknacker zum Auftragsmörder

Respekt und gute Arbeit sind die wichtigen Zutaten für eine erfolgreiche Karriere. Das gilt für ordentlich arbeitende Menschen genauso wie für Kriminelle. Genau darum dreht es sich bei dem Actionspiel Grand Theft Auto – kurz GTA. Die Entwickler Rockstar Games bieten den zweiten Teil des Actionspiels für PCs neuerer Generation optimiert kostenlos zum Download. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Respekt und gute Arbeit sind die wichtigen Zutaten für eine erfolgreiche Karriere. Das gilt für ordentlich arbeitende Menschen genauso wie für Kriminelle. Genau darum dreht es sich bei dem Actionspiel Grand Theft Auto – kurz GTA. Die Entwickler Rockstar Games bieten den zweiten Teil des Actionspiels für PCs neuerer Generation optimiert kostenlos zum Download.

Zunächst muss man bei Grand Theft Auto als Kleinkrimineller auf der Suche nach Aufträgen die Straßen einer Großstadt durchforsten. Autos knacken, Extras einsammeln und sich dabei nicht von der Polizei erwischen lassen gehört zu den allerwichtigsten Grundsätzen. Schnell finden sich dabei in der von zahlreiche Banden und Mafias dominierten Stadt Spezialjobs.

Enttäuscht man die Auftraggeber, bleiben Respekt und Erfolg aus. Schließt man die Aufträge dagegen erfolgreich und pünktlich ab, steht dem Aufstieg in die hohen Ränge der unterschiedlichen Banden nichts mehr im Weg.

Fazit Grand Theft Auto hat auch heute nichts an seinem Unterhaltungsfaktor eingebüßt. Der Mix aus Missionen, Verfolgungsjagden und immer wieder kritischen Situationen auf dem Weg an die Spitze der Unterwelt zieht über Stunden in seinen Bann. Zu schwache Nerven sollte man allerdings nicht haben. Denn mehr als ein Fußgänger, Drogendealer oder Mafiaboss erlebt das Ende von Grand Theft Auto nicht.

Grand Theft Auto 2

Download

Grand Theft Auto 2

— Nutzer-Kommentare — zu Grand Theft Auto 2

  • Niki1995

    von Niki1995

    "Lohnt sich nicht. "

    Konnte ich bei mir gar nicht öffnen. Und ist auch ein bisschen zu alt. ----Also lohnt sich gar nicht---. Mehr.

    Getestet am 11. Mai 2011